16.11. // Luna Portum

Samstag, 16. November von 23:00 – 05:00 Uhr

Luna Portum – 50 Jahre Mondlandung
Das Thema der Mondlandung ist berühmt und umstritten. Wir vertreten in diesem Thema keine bestimmte Position und überlassen es unserer Vorstellungskraft und unserem kritischen Denken, darüber zu entscheiden, was wir daraus machen. Wir werden nur Materialien und Themen präsentieren, wie sie in der Geschichte passiert sind, wobei jeder Künstler eine eigene Interpretation davon hat. Mit dem Main-Live-Act Kindred erkunden wir eine Storyline, die das Publikum durch eine historische sowie eine physische Reise von der Erde zum Weltraum, zum Mond, zu Planeten und zurück führt. Zwischendurch erwarten uns ein paar Überraschungen, um die kontroversen Themen der Verschwörung in Bezug auf die Echtheit der Mondlandung und darüber hinaus zu beleben.

Unter Verwendung der Themen, die die Raumfahrt und die berüchtigte Apollo-Mission bieten können, wird jeder Live-Act neue Sounds und Kompositionen erzeugen, die speziell für dieses Ereignis entwickelt wurden. Dies wird auch durch visuelle Mittel geschehen, die bestimmten Unterthemen die ganze Nacht hindurch folgen. Einige dieser Themen: Start, Ankunft auf dem Mond, Rückblick auf die Erde, seltsame Objekte im Weltraum, Entdeckung, kritische Missionen, Kontroverses, UFOs und Satelliten, um nur einige zu nennen. Spacige Raumklanglandschaften, abstrakte Rhythmen, kompliziert programmierte Synth-Patches, psychedelische Gitarren, maschinelle Störgeräusche und echte Astronauten-Samples mit trippigen Effekten werden die Nacht beherrschen.

Um Raumfahrtgeräusche zu erzeugen, die sich in Musik verwandeln, kann man sich nur vorstellen, Maschinen und Technologie einzusetzen, da sie sehr viel dazu beitragen, unsere Mission im Orbit zu ermöglichen. Hier beginnt der besondere Einsatz elektronischer Instrumente. Vielleicht klingt der Weltraum nicht genau wie unsere elektronische Musik, aber es gibt einige Fälle, in denen Klanglandschaften, die mit speziellen Instrumenten erstellt wurden, interessante Ähnlichkeiten aufweisen.

Luna Portum – 50 Year Anniversary Moon Landing

The moon landing theme is one of great fame and controversy. We don’t take any particular side on this topic, leaving it open to our imagination and critical thinking to decide what to make of it. We will only present materials and themes as they happened in history with each band having their own twist on it. With the main Kindred Live Act we will explore a storyline that takes the audience through a historical journey as well as a physical one from earth to space, to the moon, planets and back. Expect a few surprises in between to spice up the controversial topics of conspiracy regarding the authenticity of the moon landing and beyond.

Using the thematics that space travel and the infamous Apollo Mission can offer, each live act will infuse and or create new sounds and compositions specifically made for this event. This will also be done through visual means following particular sub themes throughout the night. Some of these themes; the take-off, the arrival to the moon, looking back at Earth, strange objects in space, discovery, mission critical, controversy, UFOs and satellites just to name a few. Spacey soundscapes, bleepy rhythms, intricately programmed synth patches, psychedelic guitars, machine glitches, and real astronaut samples with trippy effects will rule the night.

___________________________________________________________________

Main floor live acts:

Jamolectric: Weinheim
Køps of Legasthenics: Mannheim
Studiogegner: Homebase Portraits, Darmstadt
Kindred: feat special guest Eleanna Pitsikaki & ENK
Das Stadtkind: ZwergenBERG, Munich

Cafe floor Dj’s:

WizART b2b Snowhite: ZwergenBERG, Munich
Peer23 Djs: TBA

https://soundcloud.com/jamolectric
https://soundcloud.com/legasthenics
https://soundcloud.com/studiogegner
https://soundcloud.com/kindredsessions
https://soundcloud.com/user-336708601
https://soundcloud.com/das_stadtkind
https://soundcloud.com/sboecken
https://www.facebook.com/ZwergenBERG/
https://www.facebook.com/homebaseportraits/
https://www.facebook.com/ameisenbild/
https://www.facebook.com/sharedmindvisuals/

Veröffentlicht in Event